Jones realizes big league dream at last

July 18, 2009

By James Bailey

Garrett Jones is making up for lost time. The Pirate right fielder homered twice Friday night, accounting for Pittsburgh’s only runs in a 2-1, 14-inning win over San Francisco. Those were his sixth and seventh home runs in 12 major league games this year. Not bad for a 28-year-old rookie who spent 11 seasons in the minor leagues.

“I always wondered if would feel like to hit a walk-off home run in the major leagues,” Jones told John Perrotto of PiratesReport.com. “It felt pretty good. I squared the ball up pretty good on the bat and gave it a good ride. That was fun.”

A good ride, indeed. His home run bounced into the Allegheny River. There was no doubt about it from the moment he connected.

It’s nice to see him enjoy this kind of success. Jones became a staple here in Rochester, where we became accustomed to seeing his name in the lineup from 2005-08. He hit 81 home runs for the Red Wings in his four years with the team, good for seventh on the all-time franchise list. In his final at-bat last season, on Fan Appreciation Day, Jones launched a walk-off shot to win the game against Buffalo. That gave him five RBIs on the day and sent the fans, who had roared for him every time up, home happy. We knew before the game that Jones wouldn’t be back in 2009.

Blocked by Twins star Justin Morneau, Jones moved away from first base and logged time on the outfield corners. The flexibility helped earn him three trips to Minnesota in 2007. He singled in his big league debut against the Indians, but after going 1-for-8 in four games he was shipped back to Rochester. Following a 10-day trial in July, he was back for good in August. Jones, then 26, homered twice in the season’s final week and finished the year with a .208 average in 77 at-bats.

The Twins had seen enough to decide he didn’t fit long-term. They dropped him from the 40-man roster in 2008 and despite hitting .279 with 23 homers and 92 RBIs in Rochester he wasn’t called up in September. Jones decided before the season ended that he’d look for another organization in the offseason, which made the final home run bittersweet.

“Everyone was very nice to me and everyone cheered for me,” he said after his final game as a Red Wing. “I couldn’t have asked for anything more. It was a lot of fun playing here.”

But four fun years in Triple-A is still four years in Triple-A. Jones signed with the Pirates as a minor league free agent over the winter, figuring he had a better shot at reaching the majors. The Pirates invited him to spring training, where he hit .294 with four homers and 11 RBIs in 51 at-bats. It wasn’t enough to break camp with the big club, and the tall lefty swinger opened the year back in the International League, this time with Indianapolis. He hit .307 with 12 homers and 49 RBIs in 72 games there before finally getting the call to Pittsburgh on June 30 when Eric Hinske was traded to the Yankees. All he’s done since then is hit home runs.

He’s connected now in four straight games, including each of the three games against the Phillies before the All-Star break. In 48 at-bats he’s hitting .313 with 10 extra-base hits and an .833 slugging percentage. At this pace he’s forcing his way into the NL Rookie of the Year picture.

The long-distance display is a pleasant surprise for the Pirates, a team in sore need of power. Even after 158 minor league home runs, Jones didn’t profile as a guy who would crank them out at this pace. His career best was 31, back in 2004 (1 at Class A Fort Myers, 30 at Double-A New Britain). That was his third season in the Twins organization. They had signed him as a free agent in May 2002 after he was released by the Braves, who selected him in the 14th round of the 1999 draft. Jones, despite hitting .289 for Danville in 2001, never made it out of Rookie ball in three years in the Atlanta system.

He’s hung tough over the years and is finally reaping some reward for his perseverance. His current pace is impossible to maintain, but it’s nice to see him get his moment in the sun at last after all he did for Rochester the past four years.

.?.tune-it-safe.de.?.
Er sagte, mein Herz hatte einen Haken drin, aber er wollte nicht halten dies kamagra holland von deren Konsequenzen. Möchten Sie betrachten tadalafil erfahrungsberichte dies als eine Krankheit des Herzens? Wenn ja, kann sie geheilt oder behoben werden? Tabak wird sildenafil kaufen per nachnahme dazu beitragen, viagra preise griechenland wenn der Rauch nicht eingeatmet ?. Könnte Verdauungsstörungen verursachen diese Unregelmäßigkeiten propecia absetzen haarausfall viagra 100 mg einnehmen medikament priligy levitra rezeptfrei in österreich des Herzens? bedeuten, dein Herz bricht oder springt levitra ohne rezept+preisvergleich aus dem Takt gelegentlich. Überspringen einer schlagen kann von Krankheit im Herzen führen. Es ergibt sich normalerweise aus Ursachen außerhalb des Herzens. Es kann mit einem Herzen, das sollten herausfinden, was er falsch macht überspringt, sich Gedanken, Rauchen oder schlecht zu verdauen und zu verändern.
cialis daily nebenwirkungen cialis kaufen türkei wieviel kostet viagra cialis levitra Was sind nebenwirkungen von viagra forum wo gibt es viagra ohne rezept die Möglichkeiten des Lebens für einen Mann von JFO mit Mitral Läsion? Ist es möglich, wirkt sildenafil bei frauen für propecia eu einen Mann so betrübte zu leben oder markiert Symptome wie Schwellungen der Gliedmaßen, Nasenbluten, oder Ohnmachtsanfälle? mvp Branchen.
brachial Radial ulnar CLS, Arteria deltoidea CLI, profunda Radial PB, superior profunda CM, Arteria collateralia Medien CUI, Anastomosen der Arm RR, vorderen Radial rezidivierenden RV, vordere ulnar rezidivierenden ICO, gemeinsame interossea IA, interosseus anterior IP, interosseus tadalafil günstig kaufen posterior IR, interosseus posterior rezidivierenden IAV, Arteria interossea vorderen volaris IAD, Arteria interossea dorsalis vorderen Median CVR, vordere radiokarpale CVU, vordere ulnokarpalen CDR, posterior radiokarpale MDU, posterior ulnokarpalen nicht rezeptpflichtiges viagra MVS, oberflächliche volar MVP, ulnaren Teil der tiefen Hohlhandbogen DC, ersten Handflächenfinger.
Wenn Lüge ist klug, hat gute Muskeln und hat eine gute Kompensation ist er fast so häufig wie die durchschnittliche Person zu erreichen. Wenn es einen Bruch in Kompensation diese Symptome cialis generika per überweisung kaufen auftreten. Ein Bruch in Ausgleich bedeutet, dass der Herzmuskel zu belasten, um die zusätzliche Arbeit zu tun und nicht gut gelingt. Um dies zu vermeiden fit halten, vor allem zu halten Ihr Muskeltonus gut, leben, hygienisch und nicht übertreiben.
.?.bonnaparte.de.?.
Blut aus dem Zahnfleisch ausgeschieden und mit dem Auswurf Schleim vermischt. Ich noch einmal untersucht das Blut es die gleiche Menge an Fibrin enthalten, wie zunächst die Kügelchen gefallen war, levitra generika bestellen priligy dapoxetin hilft gegen vorzeitige ejakulation teil 2 wo kann man cialis ohne rezept kaufen den festen Bestandteilen des Serums blieb von der Albumin waren, und andere organische Stoffe. Nach einiger Zeit wurde der Patient viel besser, und ging hinaus. Nichts ist schwieriger, als die vollständige und endgültige Heilung dieser Krankheiten, bei denen das Blut allmählich spontan und geplündert, entweder von seine Kügelchen oder dessen Faserstoff. Es ist allgemein bekannt, cialis 20mg filmtabletten bewertung wie leicht chlorotic Mädchen Rückfall, und wie lange es tadalafil 40 mg erfahrung ist, bevor ihre Symptome verschwinden völlig.
Bei älteren Personen, viagra rezeptfrei luxemburg die spontan anämisch sildenafil wieviel mg werden, wird die Wiedergabe der Blutkörperchen mit größeren Schwierigkeiten erhalten.
Hinsichtlich Skorbut, dass Vielfalt, die unter dem Einfluss von äußeren Ursachen entsteht, ergibt sich in der Regel mit so viel Leichtigkeit, sobald diese Gründe nicht mehr zu bedienen, wie die andere Sorte, levitra orodispersible online kaufen die spontan entsteht, wider wirkung viagra gesunden mann gute viagra generika cialis 20 mg 20 stück oft alle Mittel, die gegen sie gebracht werden kann. Ich habe, es ist wahr, gesehen, einige skorbutischen Patienten erholen, aber ich habe eine größere Anzahl, deren Erkrankung gesehen, wenn auch in Abständen erscheinen, um zu verbessern, nie ganz wer nimmt propecia aufgehört, und früher oder später so verschärft, cialis und cortison wie hier, dann ist eine Krankheit, in einigen Art, des gleichen Typs mit all jene, in denen mehr oder weniger häufig und spontanen Blutungen entstehen, in der gleichen Weise, und eine bemerkenswerte Veränderung des Blut es begleitet, nämlich einer Verringerung der Faserstoff. Ich habe die gleiche Art von Veränderung des Blutes in einem Fall von Scharlach, die tödlich am zweiten Tag der Eruption beendet gefunden. In diesem Fall gab es Petechien auf der ganzen Haut, blutigen Exsudation in den cialis a macher Mund, und, bei der Section fand ich in der Atemwege die anatomischen Zeichen einer umfangreichen Lungen Apoplexie.